Unsere AGB

1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, soweit nichts anderes schriftlich vereinbart ist und haben Vorrang vor eventuellen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers.

2. Bei allen uns übertragenen Arbeiten wird das Urheberrecht de Auftraggebers vorausgesetzt. Sämtliche aus einer etwaigen Verletzung des Urheberrechts entstandene Folgen tragen ausschließlich der Auftraggeber oder dessen Kunde. Der Auftraggeber hat uns von sämtlichen insoweit geltend gemachten Ansprüchen freizustellen und etwaige uns hieraus entstehende Kosten zu erstatten.

3. Alle Auftrage werden unter sorgfältiger Berücksichtigung einer einwandfreier Ausführung bearbeitet. Für verspätete Lieferung übernehmen wir keinerlei Haftung, wenn diese auf Gründen beruht, die wlr nicht zu vertreten haben; insbesondere höhere Gewalt oder Lieferantenverzug. Tritt eine Lieferverzögerung ein, so ist der Auftraggeber. In jedem Falle nur nach Ablauf einer von Ihm zu setzenden angemessenen Nachfrist zum Rücktritt berechtigt. Alle weiteren Ansprüche auf Schadenersatz sind ausgeschlossen.

4. Der Versand erfolgt durch Post oder einen Paketdienst auf Gefahr und Kosten des Auftraggebers. Die Gefahr geht auf den Auftraggeber über, sobald die Sendung unseren Betrieb verlassen hat.

5. Beanstandungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Arbeiten schriftlich angezeigt werden. Als Reklamationsgrund gelten nur labortechnIsche Mängel. Fehler, die in Folge mIssverständlicher, ungenauer oder mangelhafter Angaben bei de Auftragserteilung entstanden sind, berechtigen nicht zu GewährleIstungsansprüchen. Bei berechtigten Beanstandungen besteht nur Anspruch auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

6. Unsere Haftung richtet sich ausschließlich nach diesen Bedingungen. Alle hierin nIcht ausdrücklich vereinbarten Ansprüche einschließlich Schadensersatzansprüche - gleich aus weichem Rechtsgrund werden ausgeschlossen. Schadensersatzansprüche sind In jedem Fall auf den reinen
Materialwert begrenzt.

7. Die sich aus den Geschäftsbeziehungen ergebenden Daten werden mittels elektronischer Datenverarbeitung 3 Monate gespeichert. Der Auftraggeber erteilt hierzu ausdrücklich seine Genehmigung.

8. Unseren Rechnungen liegen die jeweils gültigen Listenprelse zugrunde. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer. Unsere Rechnungen sind sofort zahlbar rein Netto ohne jeden Abzug durch Bankabbuchung. Liegt kein Abbuchungsauftrag vor, so liefern wir ausschließlich gegen Kasse oder Nachnahme. Bei Bankrücklastschriften oder ungedeckten Schecks berechnen wir neben den von  der Bank erhobenen Gebühren eine Bearbeitungsgebühr von E 20.- und behalten uns vor, weitergehende Schadenseratzansprüche geltend zu machen.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile Berlin.